Jetzt Buchen

Punta Coda Cavallo a San Teodoro Sardegna

Ricerca la camera nell’Hotel a San Teodoro

Raum 1

Im Herzen des Mittelmeeres

San Teodoro, Sardinien

San Teodoro ist einer der berühmtesten Orte auf Sardinien.
Seine Küsten mit einer Länge von über 36 Kilometern, voll von magischen Landschaften, weißen Sandstränden, vonm Wind geformten Felsen und dem bezaubernden Meer gelten als die schönsten und interessantesten der Insel.

Die Lage des Ortes, 23 Kilometer südlich von Olbia, ist optimal um die viele der Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die Sardinien zu bieten hat. Von San Teodoro erreichen sie leicht die magische Landschaft der Costa Smeralda, sowie die Mitte der Insel mit dem Supramonte und die Barbagia. In Tagesausflügen entlang der Küste des Golfs von Orosei wo möglich ist, die Höhle des Bue Marino und fantastische Strände wie die Cala Luna und Cala Goloritzè oder das Archipel von La Maddalena zu besichtigen.
Traditionelle Burger und Staedte wie DorgaliOliena und Orgosolo sowie wichtige nuragische und prenuragische Gebäude wie „Nuraghe„, ebenso wie die sehenswerten Dörfer Tiscali und Domus de Janas liegen nicht weit von San Teodoro.

Nicht weit von San Teodoro finden sich vegetationsreiche Landschaften wie die Nieddu Berge (Monte Nieddu) sowie zahlreiche See und Lagunen: vom Norden bis Süden finden sich unter anderem die Cala Girgolu, Lu Impostu, Isuledda See oder die San Teodoro Lagune, die mit unterschiedlichen Vogelarten wie Flamingos, Möven, Enten und Reihern dicht besiedelt sind.

Ein bekannter und beliebter Ort während der Ferien, eignet sich San Teodoro fabelhaft für einen Aufenthalt auch während der Frühlings und Herbstmonate an, ideal für jeden der einen Ort zum Entspannen und Geniessen der Ruhe in schöner Natur sucht.
San Teodoro bietet eine große Auswahl an touristischen Dienstleistungen, wie zum Beispiel Segelschule, Windsurfschule und Tauchkurse, Gaststätten, gemütliche Cafés und Bars, Eiscremegeschäfte und einen zentralen Dorfplatz, der während des Abends ein idealer Ausgangspunkt für einen Spaziergang zu den umliegenden typisch sardischen Läden ist, die zu einem gemütlichen Bummel einladen.